Außensaiter - Als wir noch Kinder waren (2017)

Aktuelle Rezensionen für euch!
Antworten
Benutzeravatar
The Count
Rock'n'Roll Sexgott
Beiträge: 263
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 22:44
Wohnort: Menden
Kontaktdaten:

Außensaiter - Als wir noch Kinder waren (2017)

Beitrag von The Count » Freitag 15. Dezember 2017, 02:08

Bild

Hier kommt Sachenrock! Was das ist? Na eben Rock aus Sachsen. Oder aber auch eine Eigenkreation eines neuen Genres im Deutschrock Bereich. Und wer schon Sachsenrock spielt, der kommt logischerweise eben auch von dort. Die Band Außensaiter wurde 2014 ins Leben gerufen und nur knapp 3 Jahre später veröffentlichen die 4 Jungs schon ihr erstes Album, was sich durchaus als gelungen betrachten kann. "Als wir noch Kinder waren" besticht nämlich durch starke Texte, klangvolle Melodien und ein paar jungen Musikern, die mit ihrem Debüt schon ordentlich beweisen, das sie eine Menge drauf haben.
Ob nun das melodische "Als wir noch Kinder waren", oder das sehr Bass betonte "Meine Seele für ein Feuer", sowie die beiden Ohrwürmer "Am Ende sehen wir das Licht" und "Wir bleiben eins" - stark sind sie allesamt. Auch der Rest des Albums kann sich definitiv hören lassen und als kleines Schmankerl gibt es zum Schluss sogar noch die musikalische Schellte gegen ständige Alltagsidioten, die immer noch meinen Deutschrock wäre rechts. "Leckt uns am Arsch" bringts voll auf den Punkt und zieht dumme möchtegern Pseudomoraliker mit einem IQ von einem Deoroller mal flux verdient ins Lächerliche.

"Diese Idiotie verstehen wir nie. Fehlt ihnen der Wert an Philosophie? Kann man die Dummheit gedeihen sehen? Kann man die Traurigkeit weinen sehen? Diese Idiotie verstehen wir nie!"

"Als wir noch Kinder waren" ist ein rundum gelungener Start der Außensaiter, die ruhig noch einwenig an härteren Riffs feilen sollten. Ansonsten kann man mit den Sachsen nichts falsch machen.


Wenn Du was Intelligentes mit Message hören willst, leg R.E.M. auf. Aber wenn du einen harten Schwanz haben willst, hör AC/DC. (Brian Johnson)

Antworten