Pagan / Viking Metal

Rumahoy – Time II: Party

Humor? Warum eigentlich nicht?! Lange Zeit waren „J.B.O.“ die einzige Kapelle, welche musikalischen Unsinn verbreitet haben. Als direkten Ableger seien wohl „Feuerschwanz“ zu nennen, die den Humor auch ins Mittelalter Genre brachten. Mittlerweile stehen dem […]

 
Pagan / Viking Metal

Ensiferum – Thalassic

Die finnische Folk Metal Kapelle „Ensiferum“ dümpelte auf ihren letzten Alben eher im Mittelmaß, doch scheint man in diesem Jahr, sich auf alte Stärken zu besinnen und wieder einen gelungenen Silberling vorzulegen. „Thalassic“ wird zurecht […]

 
Pagan / Viking Metal

Stormwarrior – Norsemen

Lars Ramcke und seine Hamburger Wikinger Crew melden sich Ende 2019 mit ihrem neuen Langdreher „Norsemen“ zurück. Bei „Stormwarrior“ erwartet man konsequent Hochgeschwindigkeits-Speed-Metal und den bekommt man auch. Wo „Stormwarrior“ drauf steht, war und ist […]

 
Pagan / Viking Metal

Equilibrium – Renegades

Wenn Experimente oder sogenannte Weiterentwicklungen deutlich in die Hose gehen…. Einerseits hatte ich mich auf das neue Werk von „Equilibrium“ (meine Lieblings Epic & Folk Metal Band) gefreut. Andererseits hat die Truppe von René Berthiaume […]

 
Pagan / Viking Metal

Finsterforst – Zerfall

Das Schwarzwald Pseudonym „Finsterforst“ haben mit „Zerfall“ ein neues Album mit 5 Songs am Start. Das klingt zunächst recht wenig und lässt eher auf eine EP schließen, trotzdem beträgt die Laufzeit des Albums auch ganze […]

 
Pagan / Viking Metal

Eluveitie – Ategnatos

Die Schweizer Folk Metaller von Eluveitie hatten es in den letzten Jahren nicht. Ein rapider Besetzungswechsel aufgrund innerer Streitigkeiten, sorgte meinerseits nicht gerade für große Hoffnung darauf, das die Band nochmal zu alter Stärke zurück […]

 
Pagan / Viking Metal

Korpiklaani – Kulkija

Das 10te Studio Album der finnischen Folk Metaller machte schon im Vorfeld keinen guten Eindruck. Die ersten veröffentlichten Singles untermauerten einen Verdacht, der sich nach dem Lauschen des kompletten Albums “ Kulkija“ leider bestätigen sollte. […]