Lang ersehnt: Axel Rudi Pell bringt Diamonds Unlocked II an den Start

2007 ist schon verdammt lange her. Damals erschien Axel’s erstes Cover Album „Diamonds Unlocked.“ Unabhängig davon, was man von Cover Songs hält, sollte man bei Axel auf jeden Fall genauer hinhören. Als einer der wenigen Künstler hat es der Bochumer Ausnahme Gitarrist immer wieder verstanden, seine ganz eigene Version eines schon lange bestehenden Songs zu kreieren. Jene Art zu covern, sollten sich die unzähligen Cash Cow LP’s, die zweifelslos in den letzten Jahren immer wieder erschienen waren, mal zu Herzen nehmen. Ich persönlich halte recht wenig von Covern, außer Herr Pell war daran beteiligt. „Diamonds Unlocked“ war damals ein grandioses Paradebeispiel dafür, wie man es richtig macht und dementsprechend sind die Erwartungen an den 14 Jahre späteren Nachfolger enorm hoch. Bei der Track Auswahl hat das Deutsch-Amerikanische Traumgespann sich allerdings diesmal einige Hochkaräter vorgenommen, wie Sammy Hagar oder den Rolling Stones. Auf die Pellsche Version sind wir aber sehr gespannt. „Diamonds Unlocked II“ erscheint am 30.06.2021 via Steamhammer. Und hier noch die Tracklist:

Tracklist:
Der Schwarze Abt (Intro) 2:03
There’s Only One Way To Rock 4:26 (original by Sammy Hagar)
Lady Of The Lake 5:17 (original by Rainbow)
She’s A Lady 4:04 (original by Paul Anka)
Black Cat Woman 4:25 (original by Geordie)
Room With A View 4:12 (original by Tony Carey)
Sarah (You Take My Breath Away) 4:51 (original by Chris Norman)
Rock N’ Roll Queen 3:19 (original by The Subways)
Paint It Black 6:03 (original by the Rolling Stones)
I Put A Spell On You 4:24 (original by Screamin‘ Jay Hawkins)
Eagle 6:53 (original by Abba)

Über Bob Rock 341 Artikel
Guter Heavy Metal ist so rau und durcheinander, dass er dich geradewegs an den Rand des Wahnsinns bringt.